Astloch

Materialien und Links zum Thema

(Eigene Publikationen unten)


Astloch

Hans Kuster als langjähriger Ausbildner für Berufslehrpersonen und Spezialist für Bildung zeigt, inwiefern das «Grundlagenwissen» als Einstieg ungünstig ist und vielmehr «am Schluss» kommt. Er erklärt das in einem Artikel, der genau eine einzige Seite lang ist: «Das Elend der Grundlagenvermittlung» auf Seite 11 im Folio, April 2011.

Eric Mazur von der Harvard University belegt, dass Inhalte vortragen nicht zum Verständnis physikalischer Zusammenhänge führt – hingegen Interaktionen mit und sogar unter den Studierenden schon – insbesondere, wenn man sie in einer bestimmten Art und Weise organisiert. Mehr dazu bei Eric Mazur auf youtube.com

Die Digitalisierung und das Internet dürfte die Bildung viel tiefer verändern als viele heute denken - und ganz anders, als die Bildungsinstitutionen das bis jetzt unter dem Label «eLearning» bzw. «blended learning» angehen. Viel eher wird es so werden, wie in diesem Kurzvideo vorgestellt. Didaktik in Bildungsinstitutionen wird eine agiles Mindset sehr brauchen.

Wie nach dem Agilitäts-Hype eine produktive Phase mit einer geklärten Vorstellung von "agil" und ohne überzogene Erwartungen kommen kann, dazu schreibt André Claaßen in diesem Artikel.

Agile Didaktik bedeutet von der Stossrichtung her auch «Ent­bürokratisierung». Dafür engagiert sich die Gruppe adminus.ch und die Doppelorganisation Forum/Akademie «agile Verwaltung».

Das Thema gibt's auf Twitter mit dem Hashtag #agileteaching.

Es gibt Bezüge zur Idee des «lehrmittelfreien Unterrichts»: bei Achim Arn für die Volksschule, bei «Dogme» für den Sprachunterricht generell.

Tobias Schmohl führt am Ende seines Kommentars zur Buch­rezension spannende Literaturhinweise auf.

«Vom Dozent zum Coach» wird oft gesagt – aber hilfreiche Publikationen dazu scheint es gar nicht so viele zu geben. Tipp: «Der Dozent als Coach» von Hermann Blom: hier als PDF

Agile Beratung ist zum Weiterbildungsthema geworden

Der Beltz-Verlag stellt die Einleitung und das Inhaltsverzeichnis des Buchs «Agile Hochschuldidaktk» öffentlich zur Verfügung.

Methodensammlungen allgemein: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Methodensammlungen spezifisch: Reflexion (Danke, @ideenteiler!) | kollaboratives/kreatives Arbeiten (Danke, @ideenteiler!)


Toolsammlung: Kollaborative Onlinedokumente 1 | 2 | 3 | 4


Toolsammlung: document sharing 1 (direkt verfügbar) | 2 (beim eigenen Internetsite-Hoster installieren lassen) | 3 (auch installieren lassen) | 4 (installieren lassen) | 5 (installieren lassen)


Toolsammlung: kollaborative Kommunikation 1 | 2 | 3 | 4


Toolsammlung – weitere: Online-Voting | Wikipedia-Artikel bewerten


Haben Sie weitere Hinweise auf Materialien, die hier angegeben werden könnten? Gerne!


Publikationen

Kantereit, Tim; Arn, Christof; Bayer, Heinz; Lévesque, Veronika; MacKevett, Douglas (Hrsg.:innen) (2021): Agilität und Bildung. Ein Reiseführer durch die Welt der Agilitätals Lernweg. Visual Ink. Volltext-PDF und Hardcover-Bestellung

Arn, Christof; Martínez, Yolanda (2021): Reflexionskarte. Differenzierung der Reflexion: ein Arbeitsmittel. Volltext/DOI

Arn, Christof (2021): Agilität als Raum für Mitsteuerung der Lernenden: Drei Geschichten und eine messerscharfe Definition. In: Kantereit, Tim; Arn, Christof; Bayer, Heinz; Lévesque, Veronika; MacKevett, Douglas (Hrsg.:innen) (2021): Agilität und Bildung. Ein Reiseführer durch die Welt der Agilitätals Lernweg. Visual Ink. S. 50–63 Volltext-PDF und Hardcover-Bestellung

Frohning, Dagmar; Arn, Christof (2021): Lehrpersönlichkeit, Bildung und Agilität. In: Kantereit, Tim; Arn, Christof; Bayer, Heinz; Lévesque, Veronika; MacKevett, Douglas (Hrsg.:innen) (2021): Agilität und Bildung. Ein Reiseführer durch die Welt der Agilitätals Lernweg. Visual Ink. S. 64–69 Volltext-PDF und Hardcover-Bestellung

Born, Franziska & Arn, Christof (2020): Craziness als Lernziel und Agilität als Lernweg – von der Designdidaktik zum Didaktikdesign. In: Park, June H. (Hg.): Design&Bildung. Schriftenreihe zur Designpädagogik (Bd. 3). Bestellung

Arn, Christof & Douglas MacKevett (2020): The Agile in Higher Education as a Quality Question. In: Handbuch Qualität in Studium, Lehre und Forschung, Ausgabe 73, September 2020. Volltext

Arn, Christof (2020) (3. erw. Auflage): Agile Hochschuldidaktik. Weinheim: Juventa. Leseprobe | Bestellung CH | Bestellung D/A.

Born, Franziska & Arn, Christof (2020): Craziness als Lernziel und Agilität als Lernweg – von der Designdidaktik zum Didaktikdesign. In: Park, June H. (Hg.): Design&Bildung. Schriftenreihe zur Designpädagogik (Bd. 3). Bestellung

Arn, Christof (2020): Digitale Lehre für eine digitalisierte Welt: Denken lernen – didaktische und technologische Implikationen. In: Das Hochschulwesen. Forum für Hochschulforschung, -praxis und -politik, 4+5, 2020. Bestellung

Arn, Christof (2020): Online-Bildung im digitalen Mindset: Technologie von innen heraus. In: Helix 2020 (Sonderausgabe zu Ostern), Seiten 22–25. Volltext

Arn, Christof (2020): Agil ist nicht beliebig – Bildung, die Ziele erreicht. In: tsüri . Volltext.

Arn, Christof (2020): Gesund im Lehrer:innenalltag – Stress reduzieren. In: Kantereit, Tim (hrsg.): Hybrid-Unterricht 101. Ein Leitfaden zum blended learning für angehende Lehrer:innen, Seiten 288–291. Volltext download

Stejskal-Blum, Stella mit Arn, Christof (2020): Denken lernen. In: WIBLO Volltext

Arn, Christof (2019): Selbst. Denken. Lehren: Eine Paradoxie praktisch umsetzen. In: Die Hochschullehre 30. Dezember 2019. Volltext unter http://www.hochschullehre.org/?p=1569

Arn, Christof (2019): Gute Bildung ist schlicht Zusammenarbeit. In: Forum agil lernen und lehren (hrsg). Gute Bildung ist schlicht gute Zusammenarbeit (Helix 1). S. 10–13. epubli, Berlin. Volltext download

Arn, Christof (2019): Lernwirksamkeit in einem Satz. In: Forum agil lernen und lehren (hrsg). Hattie sichtbar machen (Helix 2). S. 6–11. epubli, Berlin. Volltext download

Arn, Christof (2019): «Sobald man sich als lehrende Person auf Augenhöhe mit den Studierenden einlässt ...». Drei zentrale Element agiler Didaktik in unter drei Minuten. Audio des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-Alexander Universität Erlangen

Di Nardo, Silvio; Wagner, Claas; Arn, Christof (2018): Individualisiertes Lernen an der Hochschule: Konzeption und Durchführung eines Pilotmoduls. In: die hochschullehre. Interdisziplinäre Zeitschrift für Studium und Lehre Jahrgang 4, 2018 (August 2018) S. 419-441. Volltext unter http://www.hochschullehre.org/?p=1193

Arn, Christof; Röösli, Franz (2017): Bürokratische Zielverschiebung: Negativeffekte von Evaluationen theoretisch rekonstruieren und praktisch vermeiden. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung Jg.12 / Nr.3 (Oktober 2017) S. 133-151. Volltext unter http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/1049

Arn, Christof (2017): Professionalität entsteht durch Selbstbestimmung. Das Wort «professionell» wird oft unprofessionell verwendet. In: Leidfaden. Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer. Nr. 2, 2017. Vandenhoeck&Ruprecht, Göttingen. Download/Volltext

Rickenbacher, Hans-Jürg; Brechbühler, Peter; Gallmetzer, Evi; Frauchiger, Katrin; Locher, Barbara; Zürcher, Liliane & Arn, Christof(2017): Kunst, Knete, Karriere. In: Vox Humana , Nr. 1, 2017. Verbände für Gesangspädagogik, Wien.

Arn, Christof (2016). Wissenschaftsorientiert schreiben: didaktische Merkpunkte. Ein Papier zur Begleitung von Studierenden bei der Abfassung schriftlicher Arbeiten. (Hrsg. Zentrum für Lernen und Lehren der Hochschule Luzern). Luzern. Download.

Arn, Christof (2016). Qualität in der Lehre: Thesen und Überlegungen (Hrsg. Zentrum für Lernen und Lehren der Hochschule Luzern) Download.

Arn, Christof (2016). Gruppe und Gruppenkraft aus didaktischer Perspektive. (Hrsg. Zentrum für Lernen und Lehren der Hochschule Luzern) Download.

Arn, Christof (2015). Digitale Kompetenz auf dem Punkt: digitale Performanz. (Hrsg. Zentrum für Lernen und Lehren der Hochschule Luzern) Download.

Ermatinger, Heinz & Arn, Christof (2014). Feedback und Evaluation: Ein Werkzeugkoffer für Dozierende und Evaluierende. Volltext, interaktiv

Arn, Christof (2013). Wissen und Können sind zweierlei. In Hochschule Luzern - Technik und Architektur (Hrsg.), Hochschullehre neu denken – Eine Reihe über didaktische Innovationen an der Hochschule Luzern 2. Fokus: Interdependenz Theorie-Praxis (Vol.2, 12-12). Luzern: Interact Verlag.

Arn, Christof (2008). Das Betreuungssetting für schriftliche Arbeiten besser initiieren. In Silke Wehr; Helmut Ertel (Hrsg.), Lernprozesse fördern an der Hochschule (Vol.2, 89-108). 108 Bern: Haupt.

Arn, Christof (Video–2020). Was agile Didaktik für die Lernenden bedeuten kann – und was dazu hilft. online.

Bardill, Sina; Arn, Christof (Video–2020). Anforderungen von und Ideen für hybride Bildungssettings: online und on-site zugleich. online.



Weitere Publikationen von Christof Arn, insbesondere zum Thema «Ethik» unter ethikprojekte.ch.